04.02.2013
10:00

Checkliste zur Vorbereitung auf die Selbständigkeit

Die Selbständigkeit wird immer wieder gerne als Allheilmittel gesehen. Ich bin mit meinem Job unzufrieden bzw. habe meinen Job verloren? Kein Problem: Dann mache ich mich ganz einfach selbständig!

Doch so leicht ist es leider nicht. Formal ist ein Unternehmen schnell gegründet. Selbst in so bürokratischen Ländern wie Österreich und Deutschland. Es ist aber keineswegs gesagt, dass Sie mit der Gründung auch Erfolg haben werden.

 

 

Denn: Es gibt einige Voraussetzungen, um als Selbständiger Erfolg haben zu können.

 

Sie sollten sich also – und zwar bevor(!) Sie sich selbständig machen – einige wichtige Fragen stellen bzw. wichtige Punkte abklären. Die Selbständigkeit ist schließlich auch mit Risiken und Nachteilen verbunden – und nicht nur mit Chancen und Vorteilen.

 

Nachfolgend stelle ich Ihnen deshalb eine Checkliste mit Punkten bereit, die Sie im Vorfeld abklären sollten:

 

 

Warum mache ich mich selbständig?

 

  • Möchte ich unbedingt selbständig sein, weil ich das schon immer wollte? Oder zwingt mich die aktuelle Lage (z.B. Arbeitslosigkeit) zu diesem Schritt?
  • Bin ich lieber angestellt oder selbständig tätig? Benutze ich die Selbständigkeit nur, um einige Zeit zu überbrücken und bei einem guten Jobangebot gleich wieder alles hinzuschmeißen?
  • Was bedeutet Erfolg für mich? Was muss passieren, dass ich mich als erfolgreicher Unternehmer einstufen würde?
  • Wie wichtig ist Freizeit für mich? Welche Auswirkungen hätte die Selbständigkeit auf mein Privatleben?

 

 

Meine Eignung zur Selbständigkeit

 

  • Verbinde ich positive Gefühle mit der Selbständigkeit?
  • Wie werde ich mit der Unsicherheit fertig? Macht es mir was aus, in Zukunft kein monatlich fixes Gehalt mehr auf das Bankkonto überwiesen zu bekommen?
  • Wie viel bin ich bereit zu investieren – sowohl finanziell als auch zeitlich?
  • Wie hoch ist meine Frustrationstoleranz? Neige ich dazu alles hinzuschmeißen, wenn es mal nicht so läuft wie erwartet? Wie steht es generell um mein Durchhaltevermögen?
  • Bin ich fähig unternehmerisch zu denken? Suche ich Gründe für Misserfolg eher bei mir oder bei anderen?
  • Wie empathiefähig bin ich? Kann ich mich in andere Leute hineinversetzen?
  • Glaube ich an den Erfolg meiner künftigen Unternehmung? Traue ich mir zu erfolgreich zu sein?
  • Wie steht es um meine Selbstmotivation? Brauche ich den Druck von außen um in die Gänge zu kommen?
  • Strebe ich nach Nutzen für den Kunden oder nur nach höchstmöglichem Einkommen?
  • Verfüge ich über den nötigen Willen, mir beständig neues Wissen anzueignen?
  • Bin ich bereit, kalkulierbare Risiken einzugehen?
  • Wie kostenbewusst bin ich? Wie gut kann ich mit Geld umgehen?
  • Bin ich kommunikativ? Wie gerne kommuniziere ich mit Leuten, die ich nicht kenne?
  • Werde ich von meinem Umfeld bei meinem Vorhaben mich selbständig zu machen unterstützt oder nicht? Steht vor allem mein Partner / meine Partnerin hinter meiner geplanten Selbständigkeit oder nicht?
  • Worin liegen meine persönlichen Alleinstellungsmerkmale? Was kann ich also besonders gut?
  • Worin liegen meine Schwächen? Was trauen mir andere zu und was nicht?
  • Wie gut bin ich im Organisieren? Kann ich meine Zeit gut einteilen?
  • Traue ich mir die Führung von Mitarbeitern zu?

 

 

Geschäftsidee, Konzept und Marketing

 

  • Eignet sich für mich nur die Neugründung eines Unternehmens oder wären das Franchising bzw. die Übernahme eines bereits bestehenden Unternehmens auch eine Option?
  • Was mache ich am liebsten? In welchem Bereich würde es mir größtmögliche Freude bereiten, mich selbständig zu machen?
  • Was kann ich am besten? Wo besitze ich das größte Know How und die meiste Erfahrung?
  • Welche Probleme haben Kunden? Welche Bedürfnisse und Wünsche hat mein potentieller Kunde und welche Probleme gibt es noch zu lösen?
  • Was kann ich an bestehenden Leistungen verbessern? Was machen bestehende Unternehmen alles falsch, was ich besser machen könnte?
  • Macht die Geschäftsidee auch Sinn? Ist vor allem das Marktpotential groß genug? Braucht mein Angebot wirklich wer?
  • Warum sollten Kunden gerade zu mir kommen und nicht zur Konkurrenz?
  • Wie stark ist die Konkurrenz in der gewünschten Branche?
  • Ist die gewünschte Branche überhaupt attraktiv? Wie sehen die aktuellen Bedingungen und die Zukunftsaussichten aus? Macht es Sinn, sich in dieser Branche selbständig zu machen?
  • Welchen Firmennamen wähle ich für meine Selbständigkeit?
  • Umfasst mein derzeitiges (berufliches) Umfeld vielleicht bereits potentielle Kunden?
  • Wie positioniere ich mich gegenüber der Konkurrenz? Wie kann ich mich von meinen Konkurrenten erfolgreich und vor allem nachhaltig abheben?
  • Wie kommuniziere ich meine Positionierung am Markt?
  • Kann ich meine Positionierung beweisen? Nehmen mir andere die behauptete Positionierung überhaupt ab? Traut man mir das zu?
  • Wie komme ich zu Kunden? Welche Kommunikationsmaßnahmen möchte ich setzen?
  • Was sind meine Hauptzielgruppen, die ich ansprechen möchte?
  • Wie sieht mein Leistungsangebot konkret aus? Was möchte ich alles anbieten? Und vor allem auch: Was möchte ich keinesfalls anbieten?
  • Welche Preise sollte ich verlangen?
  • Welche Vertriebswege möchte ich nutzen um meine Produkte abzusetzen?
  • Habe ich bereits einen konkreten Standort ins Auge gefasst? Passt dieser Standort zu meiner gewählten Positionierung? Was macht diesen Standort attraktiv bzw. weniger attraktiv?
  • Stelle ich Mitarbeiter ein oder starte ich vorläufig alleine in die Selbständigkeit? Wie wähle ich passende Mitarbeiter aus?
  • Starte ich alleine oder mit Geschäftspartnern?
  • Kann ich bestehende Kontakte aus dem beruflichen oder privaten Umfeld nutzen? Kenne ich potentielle Kooperationspartner?
  • Kann ich von zuhause aus arbeiten oder brauche ich unbedingt ein Büro?
  • Wie soll mein Unternehmen in drei bzw. fünf Jahren aussehen?

 

 

Finanzierung und Controlling

 

  • Wie sollte ich mein Unternehmen finanzieren? Verfüge ich über ausreichend Eigenkapital?
  • Traue ich mir zu einen fundierten Businessplan zu erstellen? Was gehört eigentlich alles in den Businessplan?
  • Wie steht es um mein Zahlenverständnis? Weiß ich mit den Begriffen Cashflow und Deckungsbeitrag etwas anzufangen oder verstehe ich nur Bahnhof?
  • Was muss ich alles investieren zu Beginn? Wie hoch sind die Kosten hierfür?
  • Wie hoch ist der laufende Aufwand in den ersten Monaten nach der Gründung?
  • Wie hoch sind meine Lebenshaltungskosten?
  • Wie hoch ist der voraussichtliche Umsatz in den ersten Monaten der Selbständigkeit?
  • Wann werden die Einzahlungen voraussichtlich die Auszahlungen übertreffen?
  • Wie viel Umsatz muss mindestens erwirtschaftet werden, damit die Kosten gedeckt sind?
  • Verfüge ich über ausreichende Liquiditätsreserven falls das Erreichen der Gewinnzone länger dauern sollte als erwartet?
  • Welche Förderungen kommen für mich in Frage?
  • Über welche Sicherheiten verfüge ich?
  • Mache ich die Buchhaltung selbst oder gebe ich diese an Profis ab?
  • An welche Berater wende ich mich (Kammern, Steuerberater, Unternehmensberater..)
  • Wie behalte ich den Überblick über Erfolg und Finanzen? Welche einfachen Controllingmaßnahmen kann ich setzen, die mich nicht überfordern und welche vor allem sinnvoll sind?
  • Was passiert, wenn ich mit meinem Unternehmen scheitern sollte?
  • Wie kann ich das Risiko der Selbständigkeit bestmöglich minimieren (z.B. durch Kosteneinsparungen, Rechtsformwahl, etc..)

 

 

Rechtliches

 

  • In welcher Rechtsform möchte ich tätig sein?
  • Wo muss ich mich nach der Gründung überall melden (z.B. Finanzamt, Gewerbeanmeldung etc..)?
  • Welche formalen Schritte sind bei der Gründung zu setzen?

 

 

PS: Kennen Sie bereits unser Buch?

 

Hier klicken: Unternehmensgründung in 50 Fragen und Antworten

 

 

 

>>>>>>>>>>>> www.gruendungswissen.at <<<<<<<<<<<<

 

 

  •  
  •  

Zurück

publish in twitterbookmark at facebook.com
« Februar 2013 »
S M T W T F S
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28    
7 gute Gründe warum Sie diese Webseite bald wieder besuchen sollten.

Kostenlose eBooks

Erfolgreiche Unternehmensgründung

Leitfaden NeuFöG

Liste aller Gratis-eBooks 2010


Partnerwebseiten

Gründungs- und Steuerberatung in Zwettl (NÖ)
Gründungs- und Steuerberatung in Zwettl (NÖ)

Nützliche Links

Archiv